Nürnberg

Nürnberg steht für fränkische Lebensart und ist die zweitgrößte Stadt Bayerns. Bei Nürnberg denkt man an Fachwerkhäuser, Bratwürstl, Lebkuchen und den Nürnberger Christkindlesmarkt.

Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten sind die Kaiserburg, aber auch die Kirchen Sankt Sebald, St. Lorenz und die Frauenkirche. Wer schöne Kulissen fotografieren will, geht zum Henkersteg, zum Weinstadel oder zum Heilig-Geist-Spital am Ufer der Pegnitz.

In die Geschichte zurück führen das Albrecht-Dürer Haus, die Mauthalle und das Germanische Nationalmuseum. In die Moderne weisen das Neue Museum für Kunst und Design, aber auch das Ehekarussell vor dem Weißen Turm und natürlich die vielen Einkaufs- und Bummelmöglichkeiten durch die Fußgängerzone.

Fahrstrecke:
Mit dem Zug erreichen Sie Nürnberg im Stundentakt mit den Regionalzügen ab Bahnhof Parsberg.
Mit dem Auto rechnen Sie mit 65 Kilometern einfache Fahrt.

Zeitbedarf:
Tagesausflug

Unser Tipp:
Exklusiv für Bahnfreunde: Das DB Museum in der Lessingstraße 6 ganz in der Nähe des Bahnhofs ist das älteste Eisenbahnmuseum der Welt. 40 Originalfahrzeuge, ein historischer Bahnsteig, interaktive Signale und ein Schaudepot versprechen ein ganz besonderes Bahnerlebnis.

Termine

Copyright 2019 © Stadt Parsberg