Lupburg – Ausflug zu einem historischen Markt

Eng schmiegen sich die Häuser um die historische Burg. Sie geht auf das 12. Jahrhundert zurück.

Genießen sie etwas Flair des Mittelalters: Ein kleiner Spaziergang führt um die sanierte Burg, durch enge Gassen, vorbei an kleinen Häuschen und Schuppen. Ganz oben vom Burgfried blickt man 360 Grad rundum über die typische Kuppenalb des Bayerischen Juras und hinüber zum Kirchturm, der das Ortsbild entscheidend prägt. Auf Ihrem Spaziergang durch den Marktkern Lupburg werden Sie viele Baudenkmäler und Kleinode entdecken.

Kirche Sankt Barbara

Die Lupburger Kirche geht zurück auf das 14. Jahrhundert, als sie als Schlosskapelle zur Burg errichtet wurde – man wählte als Patronin die Heilige Barbara. In dieser Zeit ist sie eine der beliebtesten und am häufigsten dargestellte Heilige. Werfen Sie doch einen Blick in die Kirche St. Barbara oder nehmen Sie sich eine kleine Zeit der Besinnung.

Steinzeit – Älteste Brücke im Labertal – Schwarze Laber

Lupburg wurde 960 erstmals urkundlich erwähnt. Scherbenfunde aus der Steinzeit beweisen jedoch, dass die Geschichte der Region noch viel älter ist. Im Burgmuseum Parsberg sehen Sie einige Rekonstruktionen aus dieser Zeit. 

Eine steinerne Bogenbrücke können Sie bei Eggental nahe Lupburg bewundern. Sie wurde im 16. Jahrhundert als Übergang über die Schwarze Laber errichtet, wahrscheinlich ist sie die älteste Steinbrücke im Labertal.

Golddorf mit Bäcker – Metzger – Wirtshaus – Café

Lupburg war schon früh Zentrum für Handwerk und Handel und erhielt 1586 die Marktrechte. Bäcker, Metzger, Wirtshäuser, Imbiss und Café und zahlreiche Handwerksbetriebe beleben den Ortskern auch heute noch.

Die Auszeichnung Golddorf erhielt Lupburg im Rahmen des Bayerischen Dorfentwicklungsprogramms für die liebevoll restaurierten historischen Häuser, den neu gestalteten Marktplatz und die wieder aufgebaute Burg.

Lupburg erleben

  • Faschingszug immer am Faschingssonntag
  • Tag des Handwerks zweijährlich im April
  • RTF-Radveranstaltung des Sportvereins Lupburg im Juni
  • Pfingstfest mit "Sautrogrennen" in Degerndorf
  • Burgfest im Juli
  • Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende

 

 

Termine

Neuigkeiten

Copyright 2019 © Stadt Parsberg